Alfred Kubin

(* 10. April 1877 in Leitmeritz, Böhmen; † 20. August 1959 in Wernstein am Inn) war ein österreichischer Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator. Kubins Werk wird durch die Darstellung phantastischer Traumvisionen geprägt, die mit einer nervösen zeichnerischen Strichführung dargestellt werden. Kubin wurde dabei unter anderem durch die visionären und symbolhaften Werke von Francisco de Goya, James Ensor, Odilon Redon, Edvard Munch und Max Klinger angeregt. Er betätigte sich fast ausschließlich als Grafiker. weiterlesen…


Werkübersicht


ohne Titel
Strichätzung

Preis auf Anfrage

Ansehen
Ein Wirtshaus am Donaustrand
Lithografie

Preis auf Anfrage

Ansehen