Jacques Villon

(* 31. Juli 1875 in Damville; † 9. Juni 1963 in Puteaux bei Paris), eigentlich Gaston Émile Duchamp, war ein französischer Maler und Grafiker. Jacques Villon war der Halbbruder von Raymond Duchamp-Villon und Marcel Duchamp. Gemeinsam mit dem Letztgenannten, Albert Gleizes, Francis Picabia und Juan Gris gehörte er ab 1912 der französischen Künstlergruppe Section d'Or an. weiterlesen…


Werkübersicht


ohne Titel
Radierung

Preis auf Anfrage

Ansehen
Comm il vous plaira: Ascension
Farblithographie

Preis auf Anfrage

Ansehen
Le long du parc
Farblithographie

Preis auf Anfrage

Ansehen
Ohne Titel
Farblithographie

Preis auf Anfrage

Ansehen
Ohne Titel
Farblithographie

Preis auf Anfrage

Ansehen
La Composition
Farbradierung und Aquatinta

Preis auf Anfrage

Ansehen