Adolf Fleischmann

(* 18. März 1892 in Esslingen am Neckar; † 28. Januar 1968 in Stuttgart) war ein deutscher Maler. Er gilt als einer der Hauptvertreter des geometrischen Konstruktivismus und der Op-Art. Nach dem Abitur studierte er ab 1908 an der Kunstgewerbeschule in Stuttgart und wechselte 1911 an die Königliche Kunstakademie. Hier lernte er unter anderem bei Adolf Hölzel und Robert Poetzelberger. weiterlesen…


Werkübersicht


Ohne Titel
Serigraphie auf schwarzem Papier

Preis auf Anfrage

Ansehen
Senkrechte Streifenkomposition
Farbsiebdruck

Preis auf Anfrage

Ansehen
Streifenkomposition
Farbsiebdruck

Preis auf Anfrage

Ansehen